Politik

Hallein: Streit um Wildbach-Sperren

Im Projekt am Dürrnberg scheint jetzt doch noch ein Kompromiss möglich. Der Halleiner Bürgermeister will nach der Kritik von Naturschützern und Anrainern zum runden Tisch laden.

Bad Dürrnberg bei Hallein SN/michael einböck
Bad Dürrnberg bei Hallein

Im Streit um die geplante Wildbachverbauung im Kotbach-Gebiet in Hallein könnte es nun doch noch zu einem Kompromiss kommen. Die Stadt will zu einem runden Tisch einladen. Es geht schließlich um den letzten Teil des Hochwasserschutzes für die Halleiner Altstadt.

...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.09.2019 um 02:03 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/hallein-streit-um-wildbach-sperren-64194754