Politik

"Ich bin im Vergleich zu Schaden und Padutsch ein Jungspund"

ÖVP-Vizebürgermeister Harald Preuner hält die Poller für wirkungslos, lehnt ein Diktat bei der Stadtbahn ab - und will 2019 wieder kandidieren.

"Ich bin im Vergleich zu Schaden und Padutsch ein Jungspund" SN/andreas kolarik
Harald Preuner will es 2019 noch einmal wissen – und Bürgermeister werden.KOLARIK

Harald "Harry" Preuner (57) wurde im Dezember 2004 nach der Wahlniederlage seines Vorgängers Karl Gollegger Vizebürgermeister und Stadt-ÖVP-Chef. Der Fahrschulbesitzer kritisiert seit Jahren die Verkehrspolitik von Johann Padutsch (BL) und würde 2019 gerne dessen Ressort übernehmen - und im dritten ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 07:57 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/ich-bin-im-vergleich-zu-schaden-und-padutsch-ein-jungspund-1094107