Politik

Keine Diskussion mehr: ÖVP ändert per Weisung Wohnbau-Schlüssel in der Stadt Salzburg

Die SPÖ spricht von einem klassischen ÖVP-Modell, das Eigentum fördere. Die ÖVP spricht von einem politischen Versuch, Eigentum leistbar zu machen und Familien in der Stadt zu halten.

ÖVP-Vizebgm. Barbara Unterkofler legt eine neue Weisung an die Stadtplanung vor. Mastermind in Sachen Wohnbau und Raumplanung bleibt ÖVP-Klubchef Christoph Fuchs im Hintergrund.  SN/robert ratzer
ÖVP-Vizebgm. Barbara Unterkofler legt eine neue Weisung an die Stadtplanung vor. Mastermind in Sachen Wohnbau und Raumplanung bleibt ÖVP-Klubchef Christoph Fuchs im Hintergrund.

50 Prozent Miete, 25 Prozent Mietkauf, 25 Prozent Eigentum ohne Preislimit: Dieses Verhältnis wurde (bis auf wenige Ausnahmen) in der Vergangenheit in der städtischen Raumplanung praktiziert, wenn die Stadt eine Umwidmung oder Umstrukturierung für neue Wohnprojekte vorgenommen hat.

...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:18 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/keine-diskussion-mehr-oevp-aendert-per-weisung-wohnbau-schluessel-in-der-stadt-salzburg-75849703