Politik

Kinderbetreuung: Personalnot zwingt Salzburger Bürgermeister zum Jonglieren

Der Fachkräftemangel in Kindergärten und Krabbelgruppen macht den Gemeinden zu schaffen. Nun wird auch der Ruf laut, Helferinnen als Gruppenführende einzusetzen.

Die Zahl der betreuten Kinder steigt auch in Bad Gastein stetig an. Von Jahr zu Jahr werden die beiden Kinderzentren in der Gemeinde ausgebaut. Die Personalsuche werde immer schwieriger, sagt Bürgermeister Gerhard Steinbauer (ÖVP).  SN/gerhard wolkersdorfer
Die Zahl der betreuten Kinder steigt auch in Bad Gastein stetig an. Von Jahr zu Jahr werden die beiden Kinderzentren in der Gemeinde ausgebaut. Die Personalsuche werde immer schwieriger, sagt Bürgermeister Gerhard Steinbauer (ÖVP).

Der österreichweit akute Mangel an Fachpersonal für Krabbelgruppen und Kindergärten setze auch seiner Gemeinde zu, sagt der Bürgermeister von Bad Gastein, Gerhard Steinbauer (ÖVP). "Ich bin regelrecht froh, dass dieses Thema jetzt aufbricht." Heuer ist es der Pongauer Gemeinde nur mit Ach und Krach gelungen, alle Betreuungsplätze zu sichern - wenn auch nicht immer in dem von den Eltern gewünschten Ausmaß am Nachmittag. Trotz monatelanger Suche sei es nicht geglückt, zusätzliches, dringend benötigtes qualifiziertes Personal zu finden, sagt Steinbauer. Eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 01:06 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/kinderbetreuung-personalnot-zwingt-salzburger-buergermeister-zum-jonglieren-110696035