Politik

Kindergärten: Streit um Geld vom Bund

FPS: Gelder aus Wien nicht abgeholt. Die Landesrätin dementiert.

Ob das gesamte Geld des Bundes für die Kinderbetreuung, das Salzburg zusteht, tatsächlich abgeholt wurde, darüber tobt ein Streit zwischen der FPS und der Landesregierung.  SN/apa (archiv/neubauer)
Ob das gesamte Geld des Bundes für die Kinderbetreuung, das Salzburg zusteht, tatsächlich abgeholt wurde, darüber tobt ein Streit zwischen der FPS und der Landesregierung.

Seit drei Jahren gibt es für den Ausbau der Kinderbetreuung erstmals auch Geld vom Bund für die Länder. Laut einer 15a-Vereinbarung standen Salzburg 2014 und 2015 je 6,4 Mill. Euro zu. 2016 und 2017 waren es je 3,4 Mill. Euro. Laut den Zahlen von FPS-Mandatar Markus Steiner, der sich auf die Rechnungsabschlüsse des Landes beruft, habe aber Landesrätin Martina Berthold (Grüne) einen Teil des Geldes - 3,2 Mill. Euro für 2015 und 2016 - nicht abgeholt. Berthold weist die Kritik zurück: Ihr Sprecher Philipp Penetzdorfer betont, dass sich Projekte zeitlich verschoben hätten, die jeweiligen Restgelder aus den Vorjahren aber nicht verfallen seien. Daher habe Salzburg vom Bund 2015 rund 5,8 Mill. Euro ausbezahlt bekommen, 2016 rund 4,7 Mill. "Und 2016 hat das Land 300.000 Euro draufgelegt, damit alle Anträge erfüllt werden konnten."


Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/kindergaerten-streit-um-geld-vom-bund-20490202

SGKK rät bei der Zahnspange zum "Fremdgehen"

SGKK rät bei der Zahnspange zum "Fremdgehen"

Der Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK), Andreas Huss, ruft nun Eltern von Kindern, die eine Zahnspange brauchen, auch öffentlich dazu auf, zu grenznahen Kieferorthopäden auszuweichen. Grund ist, …

Goldrichtig beim Goldgassenfest

Goldrichtig beim Goldgassenfest

Am Freitag, 5. und Samstag, 6. Oktober laden die Geschäfte von 10 bis 18 Uhr zum Flanieren ein Die Unternehmer und Unternehmerinnen der Goldgasse laden zum Gassenmarkt in die mittelalterliche Shoppingmeile …

Liebelei am Kirtag

Liebelei am Kirtag

Wenn sich 2 Kinder, die sich in der Geburtsklinik kennengelernt haben (ihr Geburtstermin liegt nur 1 Tag auseinander) öfter treffen und gut verstehen!

Kommentare

Schlagzeilen