Kleine Städte nützen große Chance

Die zentralen Orte in den Bezirken sind Gegengewichte zur Stadt Salzburg.

Autorenbild

Die Stadt ist ein Titel ohne zusätzliche Mittel. Eine Stadterhebung beschert einer Gemeinde nicht per se höhere Steuereinnahmen und Abgaben. Aber das halbe Dutzend junge Salzburger Städte hat gezeigt, dass ein modernes Image eine Aufbruchsstimmung erzeugen kann, die Bevölkerung und Wirtschaft wachsen lässt, ohne dass der Charakter der Orte und das dörfliche Vereinsleben verloren gehen.

Diese positive Entwicklung ist zugleich eine große Chance für das gesamte Land: Wer die kleinen Zentren, wie die künftige Flachgauer Hauptstadt Seekirchen, stärkt, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 03:35 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/kleine-staedte-nuetzen-grosse-chance-93230836