Klug bis schändlich: Wie Salzburger den galoppierenden Wohnungspreisen entfliehen

Mikrohäuser sind eine charmante Lösung. Airbnb-Touristen im sozialen Wohnbau hingegen ein Ärgernis ersten Ranges.

Autorenbild

Salzburgs galoppierende Wohnungspreise machen die Menschen im Land erfinderisch: Sie suchen Auswege, um dem Preiswahnsinn zu entkommen. Und sie suchen Möglichkeiten, um von ihm zu profitieren. Immer mehr Minihäuser wachsen gerade im Flachgau aus dem Boden. Sie sind nicht nur ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.07.2019 um 01:02 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/klug-bis-schaendlich-wie-salzburger-den-galoppierenden-wohnungspreisen-entfliehen-39029968