Politik

Leiser Belag für Münchner Bundesstraße

Bis zum Sommer wird das letzte Stück der Straße vierspurig. Danach gibt es eine Lärmschutzwand und Radarkästen, die beidseitig blitzen.

Mit dem vierspurigen Ausbau der Münchner Bundesstraße kommt auch ein leiserer Belag. SN/Anton Prlic
Mit dem vierspurigen Ausbau der Münchner Bundesstraße kommt auch ein leiserer Belag.

Die Bauarbeiten in der Münchner Bundesstraße sind angelaufen. Bis zum Sommer 2023 soll der stark befahrene Straßenzug in Salzburg-Liefering auf dem Stück vor der Autobahnauffahrt vierspurig ausgebaut werden. Der vierspurige Ausbau erfolgt auf einer Länge von 600 Metern und kostet sieben Millionen Euro. Im Vorfeld meldeten sich die Anrainer zu Wort, die bereits jetzt vom Lärm der täglich rund 25.000 Fahrzeuge stark belastet sind und durch den Ausbau noch mehr Lärm fürchten.

Die Anrainer störte auch, dass es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 08:09 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/leiser-belag-fuer-muenchner-bundesstrasse-113066161