Politik

Menschenring um den Nockstein: 600 Teilnehmer protestierten gegen 380-kV-Leitung

Einen Menschenring um den Nockstein bildeten Mitglieder des Vereins Fairkabeln am Freitagnachmittag. Rund 600 Teilnehmer traten gegen die geplante 380-kV-Freileitung und für eine Erdverkabelung der Salzburgleitung von Elixhausen bis Kaprun ein. Vereinsobmann Franz Fuchsberger will möglichst viele Bürgerinitiativen unter der Dachmarke Fairkabeln vereinen. Die Sektion Mühlviertel werde es in Kürze geben. Mittelfristig will er 100.000 Unterstützer österreichweit versammeln. Ziel sei, Österreich binnen 50 Jahren frei von Freileitungen zu bekommen.

   Bild: SN/  Bild: SN/  Bild: SN/Chris Hofer

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.12.2020 um 06:31 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/menschenring-um-den-nockstein-600-teilnehmer-protestierten-gegen-380-kv-leitung-89127517

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Wolfgang Saliger war als Schulbua Engerl, später Krampus. Dann arbeitete er sich zum Nikolaus hinauf. Fast 50 Jahre tat er Kindern viel Gutes, besonders in Plainfeld.

Kommentare

Schlagzeilen