Politik

Mönchsberggarage in Salzburg: Für den Ausbau fehlt der finale Bescheid

Die naturschutzrechtliche Bewilligung für die Baustelle liegt noch nicht vor. Für die Grünen torpediert das Projekt sämtliche Bemühungen in Sachen Verkehr.

Seit nunmehr acht Jahren wird politisch um den Ausbau der Mönchsberggarage gerungen.  SN/robert ratzer
Seit nunmehr acht Jahren wird politisch um den Ausbau der Mönchsberggarage gerungen.

Heuer wird es nichts mit einem Baustart zur Erweiterung der Mönchsberggarage. Acht Jahre nach Projektvorstellung harren die Ausbaupläne für die Garage im Berg nach wie vor einer Umsetzung. Es fehlt die naturschutzrechtliche Bewilligung für die Baustelleneinrichtung beim Krauthügel im Nonntal.

...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 01:05 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/moenchsberggarage-in-salzburg-fuer-den-ausbau-fehlt-der-finale-bescheid-89513323