Politik

Nach Corona-Impfung: Neos fordern Stadträtin Hagenauer zum Rücktritt auf

Die Neos sprechen von "struktureller Korruption" und einem unwürdigen Verhalten seitens der Sozialstadträtin. Die SPÖ verteidigt Hagenauer: Sie habe vorbildlich gehandelt.

Am 27. Dezember wurden die ersten 96 Dosen im Seniorenwohnheim Liefering verimpft. Weil einiges übrig geblieben sei, habe sie sich auch gleich impfen lassen, sagt Stadträtin Anja Hagenauer (links). Bild davon gibt es allerdings keines. SN/stadt salzburg/alexander killer
Am 27. Dezember wurden die ersten 96 Dosen im Seniorenwohnheim Liefering verimpft. Weil einiges übrig geblieben sei, habe sie sich auch gleich impfen lassen, sagt Stadträtin Anja Hagenauer (links). Bild davon gibt es allerdings keines.

Salzburgs Stadträtin Anja Hagenauer (SPÖ) hat am 27. Dezember die erste Corona-Teilimpfung erhalten - das ist erst jetzt bekannt geworden. Es war jener Termin, als die ersten 96 Impfdosen von Biontech/Pfizer in Salzburg eingetroffen sind. Hagenauer argumentierte damit, dass bei der Impfung im Seniorenwohnheim Liefering einige Impfdosen übrig geblieben seien und sie Vorbild sein wolle bei der Impfung, zumal sie viel in Seniorenheimen unterwegs sei.

Politisch ist Hagenauer nun mit der ersten Rücktrittsaufforderung konfrontiert. Neos-Gemeinderat Lukas Rößlhuber sagt: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2021 um 10:55 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/nach-corona-impfung-neos-fordern-stadtraetin-hagenauer-zum-ruecktritt-auf-98025505