Politik

Nach dem Umbau beschäftigt frühere Käserei nun die Gemeindepolitik

Geplante Änderung des Flächenwidmungsplanes hängt im Stadtamt aus. Im Ort sorgt das Projekt "Gutshof Seenland" für allerhand Zündstoff.

Noch ist der Gutshof Seenland nicht in Betrieb. Der Umbau ist längst abgeschlossen. SN/gerald stoiber
Noch ist der Gutshof Seenland nicht in Betrieb. Der Umbau ist längst abgeschlossen.

Seit ein paar Tagen hängt im Stadtamt in Seekirchen eine Causa aus, die in der Gemeinde für viel Gesprächsstoff sorgt. Es geht um die vormalige Käserei im Ortsteil Kothgumprechting, die vom Eigentümer, dem Immobilienkonzern IBT AG, großzügig umgebaut und renoviert ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/nach-dem-umbau-beschaeftigt-fruehere-kaeserei-nun-die-gemeindepolitik-72907954