Politik

Nach Kritik vom Volksanwalt: Eugendorf steht hinter dem Konradinum

Erneut hat der Volksanwalt die Betreuungseinrichtung Konradinum in Eugendorf hart kritisiert. Ortschef und Mitarbeiter reagieren enttäuscht. "Das ist Politik auf dem Rücken unserer Bewohner."

Es sei ein wenig wie ein Déjà-vu und sie befürchte, dass das auch noch ein paar Mal wiederkehren werde. Andrea Huber, Leiterin des Konradinums in Eugendorf, einer Einrichtung für schwerbehinderte Menschen, bezieht sich mit ihrer Befürchtung auf die neuerliche Kritik ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.12.2019 um 10:42 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/nach-kritik-vom-volksanwalt-eugendorf-steht-hinter-dem-konradinum-66433267