Politik

Nach Sanierung: Stadt Salzburg vermietet jetzt auch Penthouse-Wohnungen

Nun herrscht Konsens, dass die Stadt mehr Geld für die Sanierung ihrer Wohnungen investieren wird. Auch Neubauten sind kein politisches Tabu mehr.

Derzeit sind in der Linzer Gasse 72a viele Handwerker am Werk: Im Dachgeschoß verfliest der Fliesenleger die Bäder, während der Installateur daneben die Sanitäreinrichtungen montiert. Einen Stock darunter werkt die Malerpartie. Parallel kümmern sich zwei Elektriker um die Feininstallationen. Auch die Bodenleger tun ihre Arbeit, wie sich bei einem Baustellenrundgang zeigt. Denn der Zeitplan sei "sehr sportlich", wie Bauleiter Peter Macht von der Gswb weiß: "Wir wollen Ende März mit der Sanierung hier fertig sein."

Investiert wurden in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 10:58 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/nach-sanierung-stadt-salzburg-vermietet-jetzt-auch-penthouse-wohnungen-101056453