Politik

Neos in Salzburg ringen mit eigenem Vorwahl-System

Online-Voting brachte überraschende Reihung. Heute wird Liste fixiert.

Sepp Schellhorn braucht eine gute Mannschaft für die Gemeinderatswahl. Diesmal gibt es keine pinke Wildcard.  SN/robert ratzer
Sepp Schellhorn braucht eine gute Mannschaft für die Gemeinderatswahl. Diesmal gibt es keine pinke Wildcard.

In der pinken Parteizentrale in der Haydnstraße wird heute, Donnerstagabend, die Liste der Neos für die Gemeinderatswahl am 10. März fixiert.

Was nach langweiliger Parteiarbeit klingt, könnte durchaus spannend werden. Denn nach dem Online-Voting sind Kandidaten in Führung, ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.10.2019 um 10:55 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neos-in-salzburg-ringen-mit-eigenem-vorwahl-system-60895030