Politik

Neue Ampelregelung soll Stau im Norden der Stadt Salzburg reduzieren

Anrainer der Goethestraße in Salzburg-Itzling dürfen auf die Bergheimer Landesstraße bald nur rechts einbiegen. Die Vollendung des Halbanschlusses Hagenau an die A1 bleibt offen.

Die Ampel in der Itzlinger Hauptstraße an der Kreuzung Goethestraße in Blickrichtung stadtauswärts. Eine neue Regelung soll den Verkehrsfluss verbessern. SN/thomas sendlhofer
Die Ampel in der Itzlinger Hauptstraße an der Kreuzung Goethestraße in Blickrichtung stadtauswärts. Eine neue Regelung soll den Verkehrsfluss verbessern.

Dort, wo die Goethestraße in die Itzlinger Hauptstraße einmündet, wird derzeit gegraben. Vor Weihnachten soll ein neuer Geh- und Radweg fertig werden. Eine Baustelle ist die Kreuzung auch für die Verkehrsplanung. Denn die Ampel, die auf Rot schaltet, wenn Anrainer der Siedlung in der Goethestraße ausfahren wollen, verschärft das Stauproblem auf der Hauptstraße. Vor allem zur Stoßzeit in der Früh, wenn viele Pendler aus dem Flachgau in die Stadt fahren. "Da blockiert oft ein Auto die Spur für zwei Minuten", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 12:30 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neue-ampelregelung-soll-stau-im-norden-der-stadt-salzburg-reduzieren-94826722