Politik

Neue Uni für Linz: Salzburg geht leer aus

Oberösterreich bekommt überraschend eine technische Uni. Ein Schlag für Salzburg, weil hier an einer digitalen Fakultät gebastelt wurde.

Die Landeshauptleute Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer (OÖ): Was eine technische Uni betrifft, hat Salzburg den Kürzeren gezogen.  SN/land salzburg/franz neumayr
Die Landeshauptleute Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer (OÖ): Was eine technische Uni betrifft, hat Salzburg den Kürzeren gezogen.

Im Chiemseehof war man bereits am Donnerstag alles andere als amüsiert. Da waren jene Pläne durchgesickert, die Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) offiziell am Freitagvormittag freudvoll verkündet hatte. Am Standort Linz wird eine neue technische Universität mit dem Fokus auf Digitalisierung entstehen. Bis 2024 soll diese fix umgesetzt werden.

Die neue "TU Linz" solle "gemeinsam mit den bestehenden technischen Hochschulen ein Digitalisierungsaushängeschild Österreichs werden", teilte das Bundeskanzleramt mit. Es sollen zusätzliche universitäre Ausbildungsplätze geschaffen werden, um den Bedarf an ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:35 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neue-uni-fuer-linz-salzburg-geht-leer-aus-92095378