Politik

Neuer Polizeichef für Salzburg gesucht

Für die Nachfolge von Franz Ruf soll es innerhalb der Landespolizeidirektion bereits einen Favoriten geben.

Franz Ruf hat den Sprung nach Wien also geschafft. Der ehrgeizige Lungauer wurde am Donnerstag von Innenminister Karl Nehammer als neuer Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit vorgestellt. Vom Tischler zum Polizeibeamten, zum Sicherheitsdirektor sowie Landespolizeichef - und nun zum obersten Polizisten Österreichs. In Rufs Karriereplanung fehlt damit nur noch der Ministerposten. Und wer den Tamsweger kennt, der weiß, dass er das zwar nie zugeben, aber im Hintergrund auf dieses Ziel beharrlich hinarbeiten und netzwerken wird.

In der Salzburger ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 09:22 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neuer-polizeichef-fuer-salzburg-gesucht-89065498