Politik

Neues Müllgesetz im Flachgau: Gemeinden "wühlen" in der Papiertonne

Das neue Abfallwirtschaftsgesetz wirkt sich jetzt aus. Zumindest ein privater Entsorger verliert in Teilen des Flachgaus das lukrative Altpapier-Geschäft.

 SN/wizany

Rund 1000 Haushalte im Flachgau haben kürzlich Post von ihrem Altpapier-Entsorger erhalten. In dem Brief klärt die Firma Reststofftechnik darüber auf, dass die private Sammlung "wegen neuer gesetzlicher Bestimmungen" nicht mehr erlaubt sei. Damit gemeint ist das novellierte Landes-Abfallwirtschaftsgesetz, das die private Müllsammlung strenger reguliert.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 10.12.2018 um 12:31 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neues-muellgesetz-im-flachgau-gemeinden-wuehlen-in-der-papiertonne-38630536