Politik

Neues Öffi-Jahresticket für ganz Salzburg: Preis sinkt auf 365 Euro

Kurz vor dem Start des österreichweiten Klimatickets präsentiert der Verkehrslandesrat am Freitag eine Tarifreform für Salzburg. Die Jahreskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel im ganzen Bundesland wird ab Jänner deutlich verbilligt. Der Vorverkauf startet am 15. November.

1539 Euro. So viel kostete bis 2018 das landesweite Jahresticket für die öffentlichen Verkehrsmittel im Bundesland Salzburg. Gerade einmal 64 Personen waren damals laut Verkehrsverbund in Besitz dieses Tickets - so abschreckend hoch war der Preis.

Das änderte sich schlagartig, als die ÖVP mit Juni 2018 das Verkehrsressort in der Landesregierung übernahm und den jungen Landesrat Stefan Schnöll mit üppigem Budget ausstattete. Schnöll senkte bald darauf die Tarife spürbar. Seit 2019 kostet das Jahresticket 595 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 09:28 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/neues-oeffi-jahresticket-fuer-ganz-salzburg-preis-sinkt-auf-365-euro-111217771