Politik

Nur 17 Delegierte wählten Lungauer FPÖ-Bezirksparteichef

Die FPÖ im Lungau kämpft mit sinkendem Rückhalt in den eigenen Reihen. Zum Bezirksparteitag erschienen nur 24 Delegierte.

FPÖ-Bezirksparteiobmann Ernst Lassacher. SN/stefanie schenker
FPÖ-Bezirksparteiobmann Ernst Lassacher.

Die FPÖ im Lungau kämpft mit sinkendem Rückhalt in den eigenen Reihen. Zum Bezirksparteitag erschienen nur 24 Delegierte. Bezirksparteiobmann Ernst Lassacher wurde mit rund 70 Prozent der Stimmen (17 Delegierte) wiedergewählt. Es habe aber dennoch eine "gute Stimmung" geherrscht, versichert ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 07:01 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/nur-17-delegierte-waehlten-lungauer-fpoe-bezirksparteichef-72916363