Politik

Omikron-Prognose für Salzburg: Bis zu 4000 Infektionen täglich

Die Infektionszahlen verdoppeln sich in Salzburg dank Omikron alle zwei bis drei Tage. Infizierte sollen in kritischer Infrastruktur arbeiten dürfen.

Am Samstag war der Reproduktionswert mit 1,65 so hoch wie noch nie.<br />Zehn infizierte Personen stecken aktuell 17 weitere an.  SN/APA/BARBARA GINDL
Am Samstag war der Reproduktionswert mit 1,65 so hoch wie noch nie.Zehn infizierte Personen stecken aktuell 17 weitere an.

Die hoch ansteckende Omikron-Variante des Coronavirus ist in Salzburg mittlerweile mit stark steigenden Infektionszahlen zu spüren. Drei Tage in Folge wurden mehr als 1000 Personen registriert, die sich neu mit dem Coronavirus infiziert haben. Am Mittwoch waren es 1600, am Donnerstag und Freitag je rund 1200. Das bedeute aber nicht, dass die Zahlen wieder am Sinken seien, sagt Landesstatistiker Gernot Filipp. "Das sind einzelne Schwankungen. Die Inzidenz wird jedenfalls weiter steigen."

Derzeit liege man bei den Neuinfektionen pro ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 07:50 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/omikron-prognose-fuer-salzburg-bis-zu-4000-infektionen-taeglich-115130587