Politik

Parkplatznot: Strafzettel für Rechtsanwälte

Vor der Justizanstalt in Puch-Urstein gebe es zu wenig Parkplätze, befindet die Anwaltskammer. Was sagen Ortschef und Gefängniseigentümer?

 SN/Robert Ratzer

Seit Langem schon finden Rechtsanwälte, die in der Justizanstalt in Puch-Urstein "ihre" Häftlinge besuchen, wiederholt keinen freien Parkplatz mehr auf den für Justizwachebeamte und Besucher vorgesehenen Flächen. Stellt der Advokat dann sein Auto entlang der Zufahrtsstraße (eine Gemeindestraße) ab, steckt nicht selten ein Strafzettel hinter der Windschutzscheibe.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.08.2018 um 04:57 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/parkplatznot-strafzettel-fuer-rechtsanwaelte-12451162