Politik

Perfekt Abfall trennen: Müllkasperl besuchte Salzburger Volksschüler

Zur Eröffnung des neuen Verbindungstrakts zwischen den Volksschulen Maxglan I und II wurden die Kinder zu Müllprofis ausgebildet.

Die Kinder johlen vor Vergnügen, als eine vermeintlich volle Babywindel durch die Luft geflogen kommt. Die als Müllkasperl verkleidete Schauspielerin Karoline Heinrich hat die Windel soeben aus ihrem großen, schwarzen Müllsack zutage gefördert, angeekelt daran geschnuppert und in Richtung der Kinder geschleudert. Sie habe die Stinkewindel auf dem Weg in die Schule gefunden, erzählt sie.

Die Mädchen und Buben aus den zweiten Klassen der Volksschulen Maxglan I und II sind begeistert. Sie lernen gerade auf spielerische Weise, wie ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 09.12.2021 um 07:40 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/perfekt-abfall-trennen-muellkasperl-besuchte-salzburger-volksschueler-84595594