Politik

Pläne für neues Werk: Adnet ringt um Jobs und Wiesen

Gegner des Ausbaus der Firma Schlotterer rufen zu einem "Lichtermeer" als Protestveranstaltung auf.

Anrainer sorgen sich um die Adnetfelder. SN/initiative rettet die adnetfelder
Anrainer sorgen sich um die Adnetfelder.

Die Informationsveranstaltung der Gemeinde Adnet über den geplanten Ausbau der Sonnenschutzfirma Schlotterer nehmen die Gegner des Projekts zum Anlass für eine Protestkundgebung. Ein "Lichtermeer gegen Schatten" will am Donnerstag die Bürgerinitiative "Rettet die Adnetfelder" vor dem Gemeindeamt veranstalten.

Die Gemeinde hat im Dezember beschlossen, ihr Räumliches Entwicklungskonzept abzuändern, damit das Schlotterer-Werk 3 errichtet werden kann. Nun wird sie, wie berichtet, die geplante Änderung des Flächenwidmungsplans (es geht um gut fünf Hektar), den Bebauungsplan und den Umweltbericht vorstellen. Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 06:09 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/plaene-fuer-neues-werk-adnet-ringt-um-jobs-und-wiesen-117954442