Politik

Politik statt Unternehmer im Flughafen-Aufsichtsrat

ÖVP-Klubbchef Christoph Fuchs löst Hubert Palfinger im Flughafen-Aufsichtsrat ab.

Nach der Sanierung ist der Flughafen wieder in Betrieb. SN/robert ratzer
Nach der Sanierung ist der Flughafen wieder in Betrieb.

Einen personellen Wechsel gab es in den vergangenen Tagen im Flughafen-Aufsichtsrat. Christoph Fuchs, Klubchef der ÖVP in der Stadt Salzburg, ersetzt den Unternehmer Hubert Palfinger. Die Stadt Salzburg hatte Palfinger in den Aufsichtsrat bestellt.

Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP) hat den Unternehmer vor zehn Jahren darum gebeten. "Neben dem Tourismus ist der Flughafen auch für Salzburger Unternehmen sehr wichtig, seien es nun Palfinger, Porsche oder andere. Deswegen war es wichtig, diese Seite auch im Aufsichtsrat vertreten zu haben."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 01:18 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/politik-statt-unternehmer-im-flughafen-aufsichtsrat-71171533