Politik

Poly: Mattsee will Schüler aus Neumarkt

Beschluss: PTS soll trotz Schwunds an Schülern erhalten bleiben.

Die Polytechnische Schule (PTS) in Mattsee so laut einstimmigem Gemeindebeschluss erhalten bleiben – auch wenn es zu keiner Fusion mit der PTS in Neumarkt kommt.  SN/sw/rupert steiner
Die Polytechnische Schule (PTS) in Mattsee so laut einstimmigem Gemeindebeschluss erhalten bleiben – auch wenn es zu keiner Fusion mit der PTS in Neumarkt kommt.

Einstimmig sprach sich am Montag die Mattseer Gemeindevertretung für den Erhalt der Polytechnischen Schule (PTS) im Ort aus - trotz der nur mehr 40 Schüler. Zudem wurde Bgm. Michael Schwarzmayr (SPÖ) beauftragt, Gespräche mit dem Land und der Gemeinde Neumarkt zu führen, um die Eingliederung des dortigen Polys (29 Schüler) nach Mattsee zu erreichen. Das hat aber der Neumarkter Bgm. Adi Rieger (ÖVP) in der Vorwoche ausgeschlossen. Schwarzmayr: "Aber wir haben mehr Schüler und ein viel neueres Gebäude." Wenn Neumarkt seine PTS aber behalten wolle, werde sich nichts ändern: "Dass Neumarkt unsere Schüler übernimmt und wir das Poly Mattsee zusperren, wird es nicht geben."

Aufgerufen am 13.11.2019 um 08:09 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/poly-mattsee-will-schueler-aus-neumarkt-78090973

Gut Aiderbichl zog erneut die Stars an

Gut Aiderbichl zog erneut die Stars an

Auch dieses Jahr ließen es sich Prominente aus dem In- und Ausland nicht nehmen, bei der Vorab-Eröffnung des Weihnachtsmarkts auf Gut Aiderbichl dabei zu sein.

Fischotter fressen den Fischern die Fische weg

Fischotter fressen den Fischern die Fische weg

Wenn nicht bald etwas passiere, dann sei es zu spät. "Dann sind die Gewässer leer", sagt Werner Schörghofer, Obmann des Salzburger Sportfischerei-Vereins (SSFV). Er verlangt, dass der Bestand des Fischotters …

Kommentare

Schlagzeilen