Politik

Postgebäude in Radstadt steht zum Verkauf

1,15 Millionen Euro ist der Einstiegspreis für die zentral situierte Liegenschaft der Post. Die Gemeinde hat Interesse, fürchtet jedoch eine Preistreiberei. Die Postfiliale soll auf jeden Fall im Haus bleiben.

Die Liegenschaft der Post AG in Radstadt liegt am Eingang zur historischen Altstadt.  SN/post ag
Die Liegenschaft der Post AG in Radstadt liegt am Eingang zur historischen Altstadt.

Das Betriebsgebäude in St. Johann verkaufte die Post AG vor wenigen Monaten um 3,5 Millionen Euro an die Stadtgemeinde. Geplant ist ein städtebauliches Großprojekt.

Nun steht auch die Post-Immobilie in Radstadt zum Verkauf. "Wir bewerten regelmäßig unser Immobilienportfolio und verwerten einzelne Standorte", sagt Post-Sprecher Markus Leitgeb. Es handle sich um Einzelmaßnahmen, weitere Deals in Salzburg seien aktuell nicht geplant.

Die am Eingang zur historischen Altstadt gelegene Liegenschaft umfasst eine Nutzfläche von über 3000 Quadratmetern. Für die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 01:24 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/postgebaeude-in-radstadt-steht-zum-verkauf-111171130