Politik

Rauchfangkehrer wollen ihre Tarife deutlich erhöhen

Ab September wäre ein Besuch des Kaminkehrers um 55 Prozent teurer, sagt ein Betroffener. Die Erhöhung sei berechtigt und notwendig, heißt es von der Innung und vom Land.

Innungsmeister Kurt Pletschacher verteidigt die Tariferhöhungen. SN/franz neumayr - pressefoto neuma
Innungsmeister Kurt Pletschacher verteidigt die Tariferhöhungen.

Das Haus von Johann Siller in Adnet hat fünf Geschoße und eine Zentralheizung mit 15 Kilowatt. Künftig müsse er wohl für ein Mal Kaminkehren um 55 Prozent mehr zahlen, sagt der Adneter. Denn die Innung der Rauchfangkehrer will die Tarife ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.07.2020 um 01:03 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rauchfangkehrer-wollen-ihre-tarife-deutlich-erhoehen-73721800