Politik

Rauchverbot: Auch den Shisha-Bars in Salzburg geht die Luft aus

Mit dem absoluten Rauchverbot bleiben in Lokalen auch die Wasserpfeifen kalt. Die Betreiber fürchten um ihre Existenz. Einer übersiedelt nach Bayern.

Auch in Salzburg müssen wohl Shisha-Lokale schließen. Im Bild eine Bar in Wien. SN/apa/roland schlager
Auch in Salzburg müssen wohl Shisha-Lokale schließen. Im Bild eine Bar in Wien.

In der Shisha-Bar Caffe Luca nahe dem Kinocenter in Wals-Siezenheim ist am Abend vor Inkrafttreten des absoluten Rauchverbots in der Gastronomie die Hölle los. Das Lokal ist rappelvoll. An die Hölle fühlt man sich auch durch die dicken Rauchschwaden erinnert. Mit jedem Zug an einer der Shishas, die auf sämtlichen Tischen stehen, steigt der schwere Duft nach Früchten auf.

Barchef Selim Pak betätigt sich als DJ und sorgt für die passende Musik. "Wir haben hier vor neun Jahren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2022 um 07:50 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rauchverbot-auch-den-shisha-bars-in-salzburg-geht-die-luft-aus-78573361