Politik

Rektorswahl: Zurück zum Senat?

Nach der Wahl von Brigitte Hütter zur Rektorin an der Linzer Kunstuni ist offen, wie es weitergeht: Muss der Senat einen neuen Dreiervorschlag erstellen? Ein "alter" Kandidat stünde erneut bereit.

Er kam nicht auf den Dreiervorschlag für die Uni Salzburg – wittert nun aber wieder Morgenluft: Jörg Philipp Terhechte, Vizepräsident der Leuphana-Universität in Lüneburg.  SN/patrizia jäger
Er kam nicht auf den Dreiervorschlag für die Uni Salzburg – wittert nun aber wieder Morgenluft: Jörg Philipp Terhechte, Vizepräsident der Leuphana-Universität in Lüneburg.

Der Chef des Salzburger Uni-Rats, Georg Lienbacher, hat im SN-Interview vom Donnerstag nicht ausgeschlossen, dass bei der anstehenden Rektorswahl nun erneut der Senat am Zug sein könnte. Denn Fakt ist, dass Brigitte Hütter, die Teil des Salzburger Dreiervorschlags war, am Montag zur neuen Rektorin der Kunstuni Linz gewählt wurde. Und Hütter, die für die SN nicht erreichbar war, hat in einem OÖN-Interview bestätigt, dass Salzburg für sie kein Thema mehr sei: "Die Kunstuni Linz war immer meine Präferenz."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 12:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rektorswahl-zurueck-zum-senat-65740594