Politik

Rennen um SPÖ-Vorsitz in Salzburg tritt in entscheidende Phase

Jetzt könnte es schnell gehen: SPÖ-Chef Walter Steidl will "in den nächsten Wochen" Entscheidungen. Es geht um die Neuaufstellung der Partei und um seine Nachfolge. Als mögliche Kandidaten werden kolportiert: AK-Präsident Peter Eder, Gewerkschafter Gerald Forcher, Bischofshofens Bürgermeister Hansjörg Obinger oder Thom Kinberger, Chef der Gesundheitskasse.

Peter Eder ist seit bald zwei Jahren Präsident der Salzburger Arbeiterkammer, Landeschef des ÖGB und SPÖ-Vizebürgermeister in Bürmoos.

Die Arbeiterkammer wird heuer 100 Jahre und es gibt nicht wenige, die meinen, in der heutigen Wohlstandsgesellschaft verliere sie zusehends ihre Daseinsberechtigung. Ja, die gibt es. Aber da bin ich sehr gelassen. Denn sieben von zehn Befragten attestieren uns in Umfragen, dass sie die Arbeiterkammer für wichtig halten. Was mich auch nicht wundert, wenn man sich die großen gesellschaftlichen Probleme ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 12:03 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rennen-um-spoe-vorsitz-in-salzburg-tritt-in-entscheidende-phase-84575002