Politik

Rotkreuz-Parkplatz steht weiter zur Debatte: SPÖ will ihn streichen, ÖVP präsentiert Umfrage

Verkehrspolitisch stehen die rund 100 Parkplätze im Zuge der Erweiterung der Mönchsberggarage längst zur Diskussion. Die ÖVP bringt nun eine aktuelle Umfrage ins Spiel. Vor allem, weil sie eine politische Mehrheit im Gemeinderat gegen sich hat.

Im September wurde im Gemeinderat ein Antrag der SPÖ mit den Stimmen von Bürgerliste, FPÖ, Neos und KPÖplus beschlossen, dass der Rotkreuz-Parkplatz mitten im Zentrum in Zukunft aufgelassen werden soll. Seither ist es ruhig geworden. "Es sind sechs Monate Zeit, ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.12.2019 um 07:26 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rotkreuz-parkplatz-steht-weiter-zur-debatte-spoe-will-ihn-streichen-oevp-praesentiert-umfrage-79268194