Politik

Saalfelden reduziert Baudichte

SPÖ reagiert auf Kritik an Bebauungsplan für die Königgründe.

Die Gemeindevertretung von Saalfelden hat am Montagabend für die nahe dem Zentrum auf einer Geländeterrasse gelegenen Königgründe, die in den nächsten Jahren bebaut werden sollen, eine geringere Baudichte als ursprünglich geplant beschlossen. Die Grünen hatten im Vorfeld der Sitzung kritisiert, dass eine maximale Baumasse von 3,0 im unteren und 2,4 im höher gelegenen Teil des Geländes an diesem prominenten Platz vier- bis fünfstöckige Wohnbauten zulasse. Sie forderten in ihrem Abänderungsantrag eine Bau-masse von 1,8 bis 2,4.

Nach mehreren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2023 um 12:22 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/saalfelden-reduziert-baudichte-133037326