Politik

SALK starten Ausbildung für neuen Pflegeberuf erstmals mit vier Klassen

74 Schülerinnen und Schüler beginnen in Salzburg-Mülln die Ausbildung zur Pflegefachassistenz. In Salzburg startet auch der erste berufsbegleitende Lehrgang Österreichs.

Starten als Berufsumsteiger die Ausbildung zur Pflegefachassistenz: Magdalena Wenger-Gaisbauer (27), Claudette Agbor (33), Veronika Gruber (44), Carmen Brugger (33, vorn). SN/Anton Prlic
Starten als Berufsumsteiger die Ausbildung zur Pflegefachassistenz: Magdalena Wenger-Gaisbauer (27), Claudette Agbor (33), Veronika Gruber (44), Carmen Brugger (33, vorn).

Für Veronika Gruber beginnen die Tage ab sofort besonders früh. Um vier Uhr morgens steht die 44-jährige Lungauer Landwirtin auf, versorgt ihre Tiere im Stall und fährt dann mit dem Auto nach Salzburg. Dort absolviert sie eine berufsbegleitende Ausbildung zur Pflegefachassistentin. Über die Landwirtschaftskammer erfuhr sie von dem neuen Lehrgang. "Ich wollte es unbedingt gleich machen, weil es mich juckt, in der Pflege zu arbeiten. Ich bin voll motiviert, die Ausbildung zu absolvieren."

Veronika Gruber ist eine von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 03:37 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salk-starten-ausbildung-fuer-neuen-pflegeberuf-erstmals-mit-vier-klassen-84261568