Politik

Salzburg AG: Kündigung zieht Klage nach sich

Leitender Mitarbeiter wurde vom Vorstand gekündigt. Er klagt nun vor dem Arbeitsgericht.

Salzburg AG: Kündigung zieht Klage nach sich SN/robert ratzer

Der Aufsichtsrat der Salzburg AG wird heute, Dienstag, zu einer Sitzung zusammentreten. Nach dem Abgang von Netze-Geschäftsführer Michael Strebl - er ist seit

1. Oktober Vorstand der Wien Energie - wird der Vorstand der Salzburg AG nicht einen, sondern zwei Bewerber als neue Geschäftsführer vorschlagen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2018 um 03:37 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburg-ag-kuendigung-zieht-klage-nach-sich-1008292