Politik

Salzburg AG: Landesrat Hans Mayr scheidet aus Aufsichtsrat aus

Der Verkehrslandesrat begründet seinen Schritt mit einem Interessenkonflikt - einerseits als Landespolitiker, andererseits als Aufsichtsrat des Unternehmens.

Landesrat Hans Mayr zieht sich aus dem Aufsichtsrat der Salzburg AG zurück. Er begründet den Schritt mit Interessenkonflikten. SN/robert ratzer
Landesrat Hans Mayr zieht sich aus dem Aufsichtsrat der Salzburg AG zurück. Er begründet den Schritt mit Interessenkonflikten.

Das Land hat Günther Ramusch, ehemals stellvertretender Generaldirektor der Hypo Salzburg, als Nachfolger nominiert.

Landesrat Hans Mayr (SBG) scheidet aus dem Aufsichtsrat der Salzburg AG aus. Er begründet den Schritt mit einem möglichen Interessenkonflikt zu seiner Funktion als Verkehrslandesrat.

Als Landesrat ist er den Interessen des Landes verpflichtet, als Aufsichtsrat der Salzburg AG jenen des Unternehmens. Die Landesregierung hat Günther Ramusch, ehemals stellvertretender Generaldirektor der Hypo Salzburg, als Nachfolger von Mayr nominiert. Der Wechsel soll in der nächsten Aufsichtsratssitzung stattfinden.

Mayr saß seit der Landtagswahl 2013 im Aufsichtsrat der Salzburg AG. Auch nach dem Ausscheiden des Landesrates werden weiter mehrere Politiker im Kontrollgremium der Salzburg AG sitzen.

Die Liste reicht von Bgm. Heinz Schaden (SPÖ, stellvertretender Vorsitzender) über Vizebürgermeister Harald Preuner (ÖVP) und Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) bis zu LH-Stv. Astrid Rössler (Grüne) und LAbg. Hans Scharfetter (ÖVP).

(SN)

Aufgerufen am 22.01.2018 um 01:14 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburg-ag-landesrat-hans-mayr-scheidet-aus-aufsichtsrat-aus-73342

Militärkommandant für Salzburg gesucht

Militärkommandant für Salzburg gesucht

Der FPÖ-Verteidigungsminister wird nach der Bewerbungsfrist einen Kommandaten bestellen. Auch der Landeshauptmann hat ein Wort mitzureden. Seit Donnerstag ist die Stellenausschreibung im Internet zu finden. …

Gaisberg-Rundwanderweg wegen Lawinengefahr gesperrt

Gaisberg-Rundwanderweg wegen Lawinengefahr gesperrt

Im Großteil des Bundeslandes dürfte die Lawinengefahr am Nachmittag auf Warnstufe vier angehoben werden. In Salzburg dürfte die ohnehin bereits große Lawinengefahr im Lauf des Sonntags noch weiter steigen. Es …

Meistgelesen

    Video

    Landesrat Hans Mayr: Chronologie der Spendenaffäre
    Play

    Landesrat Hans Mayr: Chronologie der Spendenaffäre

    In seinen viereinhalb Jahren als Salzburger Landesrat hatte Hans Mayr (parteifrei, ehemals Team Stronach) mehrfach "Probleme" mit der …

    "Kein Schuldeingeständnis": Landesrat Hans Mayr tritt zurück
    Play

    "Kein Schuldeingeständnis": Landesrat Hans Mayr tritt zurück

    Landesrat Hans Mayr: Ein "Macher" mit Transparenzdefiziten
    Play

    Landesrat Hans Mayr: Ein "Macher" mit Transparenzdefiziten

    Schlagzeilen