Politik

Salzburg AG: Neue Doppelspitze im Verkehr

Der Obus-Betreiber sucht per Ausschreibung einen externen Manager.

Für die Verkehrssparte, die den Obus-Betrieb sowie die Lokalbahn umfasst, sucht die Salzburg AG ab sofort einen zusätzlichen Bereichsleiter.  SN/robert ratzer
Für die Verkehrssparte, die den Obus-Betrieb sowie die Lokalbahn umfasst, sucht die Salzburg AG ab sofort einen zusätzlichen Bereichsleiter.

Wie nach der Obus-Krise im Herbst 2018 angekündigt, hat die Salzburg AG ihren Verkehrsbereich, der 600 Mitarbeiter umfasst, evaluiert. Eine Konsequenz sei nun die Installation einer Doppelspitze in der Sparte - wie auch in den Bereichen Netze oder Tourismus, heißt ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.07.2019 um 12:23 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburg-ag-neue-doppelspitze-im-verkehr-72515872