Politik

Salzburg hat österreichweit die meisten EU-Gemeinderäte

Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl kommen österreichweit damit die meisten Europa-Beauftragten aus Salzburg.

Salzburg hat österreichweit die meisten EU-Gemeinderäte SN/land salzburg
EU-Gemeinderäte zu Besuch im Salzburger Verbindungsbüro Brüssel: Michaela Petz-Michez (Landes-Europabüro und Verbindungsbüros Brüssel), Thomas Schnöll (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) Tina Obermoser (Ständige Vertretung Österreichs zur EU) und die EU-Gemeinderätinnen Gisela Soukal aus Mattsee und Evelin Sylvia Leitner aus Hof.

17 davon kamen in den vergangenen beiden Monaten hinzu. "Ich freue mich, dass es gelungen ist, so viele neue Mitglieder der Initiative zu gewinnen", sagte Europareferent Wilfried Haslauer. Europa in den Gemeinden einen direkten Ansprechpartner zu geben halte er für wichtig. "Der Erklärungsbedarf an europäischen Angelegenheiten in der Bevölkerung ist groß", erjkärte Haslauer.

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sind oft die ersten Ansprechpartner für Bürgerfragen zum Thema EU.

Mit der Initiative "Europa fängt in der Gemeinde an" bietet das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres seit 2010 derzeit rund 900 Europa-Gemeinderätinnen und -räten sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aller Parteien und Bundesländer als Europa-Beauftragte eine Informations-, Netzwerk- und Austauschplattform für Fragen zur EU. In Salzburg machen bereits 54 Gemeindevertreterinnen und -vertreter von dieser Initiative Gebrauch.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.12.2018 um 12:31 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburg-hat-oesterreichweit-die-meisten-eu-gemeinderaete-874978

Schlagzeilen