Politik

Salzburg: Stadträtin Anja Hagenauer erhielt überzählige Impfdosis

Wohl als erste Politikerin in Salzburg hat Sozial-Stadträtin Anja Hagenauer (SPÖ) bereits die erste Corona-Teilimpfung erhalten. Und das gleich zum Auftakt der Impfkampagne.

Stadträtin Anja Hagenauer. SN/robert ratzer
Stadträtin Anja Hagenauer.

Als am 27. Dezember im Seniorenwohnheim Liefering die allerersten 96 Impfdosen im Bundesland symbolisch verabreicht worden seien, habe sie um eine Dosis gebeten: "Weil ich viel in den Seniorenwohnhäusern unterwegs bin, als Schutz für mich und damit ich andere nicht gefährde. Und weil ich Vorbild sein will."

Wie Hagenauer zum Impfstoff kam? Eine Ampulle beinhalte üblicherweise fünf Impfdosen. Der Arzt sei sehr genau vorgegangen, und so würden bei vielen Ampullen mehr als fünf Dosen herausgehen, sagt die Stadträtin. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 02:52 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburg-stadtraetin-anja-hagenauer-erhielt-ueberzaehlige-impfdosis-98016406