Politik

Salzburger Labore überlastet: Vorerst keine PCR-Tests mehr in Apotheken

PCR-Tests sind Mangelware SN/Franz Neumayr
PCR-Tests sind Mangelware

Die extrem hohen Infektionszahlen in Salzburg haben auch Auswirkungen auf die Kapazitäten für PCR-Tests zur Feststellung einer Coronainfektion. In Salzburgs Apotheken können vorerst keine PCR-Tests mehr abgenommen werden: Das auswertende Labor Medilab ist mit der hohen Zahl an positiven Tests überlastet.

Der Hintergrund: In dem Labor werden immer fünf Proben auf einmal ausgewertet. Ist der Sammeltest ("Pool") negativ, hat man so fünf Proben auf einmal erledigt. Wenn aber der Sammeltest positiv ist, müssen alle fünf Proben einzeln ausgewertet ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.07.2022 um 08:34 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburger-labore-ueberlastet-vorerst-keine-pcr-tests-mehr-in-apotheken-112356421