Politik

Salzburger Maturanten verärgert über drei Schularbeiten in neun Tagen

An den Schulen mit neuer Oberstufe müssen Maturanten während der Vorbereitung auch Schularbeiten nachholen. Die Aufregung bei den Schülern ist groß. Sie sprechen von unnötigem Stress und Druck. Die Experten sind uneinig.

Auch sie müssen während der Maturavorbereitung noch Schularbeiten schreiben: Julius Lang, Marlene Reiser (stellvertretende Schulsprecherin) sowie Katharina Musey vom Akademischen Gymnasium.  SN/robert ratzer
Auch sie müssen während der Maturavorbereitung noch Schularbeiten schreiben: Julius Lang, Marlene Reiser (stellvertretende Schulsprecherin) sowie Katharina Musey vom Akademischen Gymnasium.

Nach bisher sechs Wochen Heimunterricht und Distance Learning laufen in den Schulen die Vorbereitungen für das etappenweise Hochfahren des Schulbetriebs. Als erste werden am 4. Mai die Maturanten in die Schulen zurückkehren. Sie bereiten sich bis 22. Mai im sogenannten Ergänzungsunterricht auf die drei schriftlichen Maturafächer vor. Die Maturanten im Akademischen Gymnasium in Salzburg müssen gleich am Tag ihrer Rückkehr eine Schularbeit in Deutsch schreiben. Am 8. Mai steht je nach gewählter Sprache die entsprechende Schularbeit an. Und am 12. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:01 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburger-maturanten-veraergert-ueber-drei-schularbeiten-in-neun-tagen-86813779