Politik

Salzburgerin erhebt Stimme für die Jugend

Die Flachgauerin Natalie Haas ist heuer Österreichs UNO-Jugenddelegierte. Im Herbst hält sie eine Rede in New York.

Natalie Haas SN/robert ratzer
Natalie Haas

Eben erst hat die Berndorferin Natalie Haas die Koffer ausgepackt. Die 23-Jährige hat in den vergangenen neun Monaten an der Universität von Essex in Großbritannien ihr Masterstudium in Politikwissenschaften absolviert. Kaum zu Hause angekommen packt sie schon wieder. Haas vertritt ein Jahr lang Österreichs Jugend auf internationaler Ebene und wird für sie im Herbst während der UNO-Generalversammlung in New York die Stimme erheben. "Ich möchte mich auf internationaler Ebene für die Rechte und Teilhabe von Jugendlichen einsetzen und die grenzüberschreitende ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburgerin-erhebt-stimme-fuer-die-jugend-31459726