Politik

Salzburgs Abgeordnete legen ihre Einkünfte offen

Vom Arzt bis zum Trompetenspieler: Die Liste der beruflichen Tätigkeiten ist unterschiedlich. Ob die Angaben stimmen, kann niemand prüfen.

36 Abgeordnete sitzen im Salzburger Landtag. Sie müssen offenlegen, welche Einkünfte sie aus welcher Tätigkeit beziehen.  SN/robert ratzer
36 Abgeordnete sitzen im Salzburger Landtag. Sie müssen offenlegen, welche Einkünfte sie aus welcher Tätigkeit beziehen.

5170 Euro brutto, monatlich, 14 Mal im Jahr. So viel verdient ein Abgeordneter zum Salzburger Landtag. Die 36 Mandatare müssen ihre Tätigkeiten und Einkommen neben diesem Bezug jährlich offenlegen. So sieht es das Unvereinbarkeits- und Transparenzgesetz vor.

Mit ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.07.2020 um 05:30 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburgs-abgeordnete-legen-ihre-einkuenfte-offen-73160431