Politik

Salzburgs ÖVP warnt für den 22. April sowohl vor Grün als auch vor Blau

Taktisches Wählen? Das will die ÖVP unbedingt vermeiden. Während die Grünen vor Schwarz-Blau und die FPÖ vor Schwarz-Grün warnen, warnt die ÖVP gleich vor beiden.

Am 22. April sind rund 400.000 Salzburg aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen.  SN/APA/HERBERT P. OCZERET
Am 22. April sind rund 400.000 Salzburg aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen.

Die Grünen warnen vor Schwarz-Blau nach der Landtagswahl am 22. April, die Blauen vor Schwarz-Grün. Diesen Umstand will die ÖVP nutzen. Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer meint: "Beide haben recht und es gibt nur einen Weg, dies zu verhindern: den Landeshauptmann zu stärken." Dies gelte für alle, die sich "keinen sozialdemokratischen Finanzreferenten, keinen pinken Gemeindereferenten, keinen blauen Kulturlandesrat und keinen grünen Verkehrsreferenten vorstellen können".

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.09.2018 um 02:24 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburgs-oevp-warnt-fuer-den-22-april-sowohl-vor-gruen-als-auch-vor-blau-25398931

Kommentare

Schlagzeilen