Politik

Salzburgs Politiker und ihre Haustiere: Ein paar tierische Einblicke

Politikerinnen und Politiker streiten mitunter wie Hund und Katz und brauchen in ihrem Job ein dickes Fell. Privat schaut das alles ganz anders aus.

Klubchef Wolfgang Mayer (ÖVP) mit Zwerghuhn Hannelore. Daneben gibt es im Hause Mayer noch Meerschweinchen und einen charakterstarken Kater.  SN/privat
Klubchef Wolfgang Mayer (ÖVP) mit Zwerghuhn Hannelore. Daneben gibt es im Hause Mayer noch Meerschweinchen und einen charakterstarken Kater.

Passend zum Namen ihres Geburtsorts flatterten in Henndorf vor drei Jahren die federfüßigen Zwerghühner Hannelore, Elisabeth und Gerda in das Leben des ÖVP-Klubchefs im Landtag, Wolfgang Mayer. "Sie sind sehr zahm und anhänglich und kuscheln gerne. Wenn man sitzt, hüpfen sie auf den Schoß", schildert er. Der Politiker führt dieses Verhalten auf die Tatsache zurück, dass die Hühner in seinem Elternhaus im Brutapparat geschlüpft sind. Das Trio ist ordnungsgemäß in der Landesveterinärdirektion angemeldet. "Ich bin auch Bauernbundmitglied", sagt Mayer. Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.04.2021 um 09:35 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/salzburgs-politiker-und-ihre-haustiere-ein-paar-tierische-einblicke-100672354