Politik

Sechs Jahreslöhne für ein Zimmer im Wohnturm: Wohnen in Salzburg wird immer teurer

Das komplette Nettogehalt von sechs Jahren reicht in der Stadt Salzburg gerade einmal für eine winzige Wohnung in alten Hochhäusern.

Hochhaus beim Bahnhof: ab 4000 Euro je Quadratmeter.Bild: wenger SN/sw
Hochhaus beim Bahnhof: ab 4000 Euro je Quadratmeter.Bild: wenger

Der Thinktank Agenda Austria hat unlängst für Schlagzeilen gesorgt. Eine Analyse zeigte, wie sehr sich die Immobilienpreise von den Einkommen entkoppeln. Die Schere tut sich insbesondere in den bekannten Teuerungshotspots Wien, Salzburg, Tirol und Vorarlberg auf. Bekam man 2015 in Salzburg noch für 4,4 Jahresnettogehälter 45 Quadratmeter Wohnraum, brauchte es 2019 bereits 5,7 komplette Jahresbezüge, so Studienautor Hanno Lorenz.

Mittleres Einkommen liegt bei 43.177 Euro brutto im Jahr

In Salzburg sind das rund 171.000 Euro. Laut ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 10:28 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/sechs-jahresloehne-fuer-ein-zimmer-im-wohnturm-wohnen-in-salzburg-wird-immer-teurer-107222695