Politik

Seniorenheim mit eigener Pflegeschule

Henndorf will 2020 ein Seniorenhaus errichten. Um einem Mangel zuvorzukommen, wird der Betreiber das Personal gleich vor Ort ausbilden.

Der Henndorfer Bürgermeister Rupert Eder (links) und Diakonie-Geschäftsführer Michael König hoffen auf viele Bewerberinnen für die neue Pflegeausbildung in Henndorf.  SN/chris hofer
Der Henndorfer Bürgermeister Rupert Eder (links) und Diakonie-Geschäftsführer Michael König hoffen auf viele Bewerberinnen für die neue Pflegeausbildung in Henndorf.

Derzeit sind rund 30 Senioren aus Henndorf, die auf einen Heimplatz angewiesen sind, auf Einrichtungen in Neumarkt, Thalgau, Hallwang und Köstendorf verteilt. Damit soll aber schon bald Schluss sein: Denn die Gemeinde wird, wie berichtet, auch aufgrund einer Bedarfsstudie des ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:05 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/seniorenheim-mit-eigener-pflegeschule-61155100