Politik

Sperrt die Gemeinde Mattsee ihr "Poly" zu?

Weil in Mattsee nur mehr 40 Schüler die polytechnische Schule besuchen, ist für den Bürgermeister auch eine Fusion mit Neumarkt eine Option.

Die Polytechnische Schule in Mattsee wurde erst vor rund zehn Jahren neu gebaut.  SN/sw/maislinger
Die Polytechnische Schule in Mattsee wurde erst vor rund zehn Jahren neu gebaut.

Bei der Gemeindevertretung am Montag in Mattsee steht die Zukunft der polytechnischen Schule (PTS) im Ort auf der Tagesordnung. Bgm. Michael Schwarzmayr (SPÖ) verweist auf den anhaltenden Schülerschwund: "Vor acht Jahren hatten wir noch 70 Schüler und drei Klassen. Jetzt sind es nur mehr 40 Schüler in zwei Klassen, von denen nur mehr zwei aus Mattsee sind."

Hauptgrund für die Sorgen des Bürgermeisters sind die Kosten: "Bei anstehenden Baumaßnahmen müssen wir als Standortgemeinde 40 Prozent der Kosten tragen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 07:06 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/sperrt-die-gemeinde-mattsee-ihr-poly-zu-77791465