Politik

Stadträtin Martina Berthold will Domfassade in Salzburg begrünen

Der Klimawandel ist in aller Munde. Die Chefin der Bürgerliste, Umweltstadträtin Martina Berthold, bringt einen skurrilen Vorschlag ins Spiel - und denkt an eine Begrünung eines jahrhundertealten Bauwerks mitten in der Altstadt. Die Begeisterung hält sich bislang in Grenzen.

Beim Vorschlag der grünen Stadträtin Martina Berthold geht es um die Fassade des Doms auf dem Kapitelplatz.  SN/schregelmann
Beim Vorschlag der grünen Stadträtin Martina Berthold geht es um die Fassade des Doms auf dem Kapitelplatz.

Der neu gestaltete Kajetanerplatz in der Salzburger Altstadt mit dem gelben Farbasphalt hat für einige Diskussionen gesorgt. So wie eigentlich jede Platzgestaltung, die die Stadtpolitik in den vergangenen Jahren vorgenommen hat - siehe Residenzplatz. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist das Thema Grün in den Fokus gerückt. Und das fehlt augenscheinlich auf den Plätzen in der Innenstadt.

Die grüne Bürgerlisten-Stadträtin Martina Berthold wartet nun mit einem Vorschlag auf, der die Gemüter wohl erhitzen wird. Konkret ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2021 um 02:35 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/stadtraetin-martina-berthold-will-domfassade-in-salzburg-begruenen-109422868